Artikel 51 von 375  
zoom

Erwin Müller Daunen Vier-Jahreszeiten-Bett

Best-Nr:  098.374.884


Erwin Müller Daunen-Vier-Jahreszeiten-Bett. Es verwöhnt Sie mit ausgezeichnetem Schlafkomfort und hoher Bauschfähigkeit. ...
mehr >>
statt Euro 399,00
Euro 279,00
Ausführung: variable Wärmestufe
Größe: 135x200 cm
Menge:
Lieferung innerhalb 10 Werktagen
in den Warenkorb
auf den Merkzettel
per E-Mail teilen
Preise inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Beschreibung:


Erwin Müller Daunen-Vier-Jahreszeiten-Bett. Es verwöhnt Sie mit ausgezeichnetem Schlafkomfort und hoher Bauschfähigkeit. Hochwertigste Daunen umgeben Sie mit einem wohlig warmen, natürlichen Schlafklima. Sie machen das Bett besonders anpassungsfähig und kuschelig. Das Vier-Jahreszeiten-Bett besteht aus einer leichteren Kassettendecke für den Sommer und einer wärmeren Kassettendecke für Frühjahr/Herbst. Wenn Sie die beiden Decken durch die Druckknöpfe zusammenknöpfen, erhalten Sie ein mollig warmes Winterbett, denn die Luftschicht zwischen den Decken isoliert zusätzlich. Durch die aufwendige Kassettenverarbeitung bleibt die kostbare Daunenfüllung gleichmäßig in den Decken verteilt. 

 
Füllung: weiße neue Daunen, Klasse I, 100% Daunen
Bezug: feines Gewebe, 100% Baumwolle

  • Bettdecke mit variabler Wärmestufe
  • Daunen/Feder
  • Kassettendecke
  • Nomite
  • Traumpass
  • Vier-Jahreszeiten-Bett

    • Übergangsdecke:
    • 5x6 Karos
    • Füllgewicht: ca. 540g

      Sommerdecke:
    • Füllgewicht: ca. 280g
    • 6x8 Karos

Materialzusammensetzung:

  • Bezug: 100% Baumwolle
  • Füllung: 100% Daunen
Best-Nr:  098.374.884
Pflegehinweis:

1WASH9 2CHLO1 3TROC2 5BUEG4 6REIN4


Kundenbewertungen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
zurück
5,00 von 5 Punkten bei 1 Produktbewertungen
weiter
 Gabriele F. 12. August 2017
Mit dem Vier-Jahreszeiten-Bett kann ich genau die Decke auswählen, die gerade zur Jahreszeit passt. Zurzeit benutze ich die dünne Daunendecke, sie ist für den Sommer nicht zu warm, aber auch nicht zu dünn. Im Herbst werde ich die dickere Decke benutzen, im Winter beide.