• Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Versandkostenfrei ab 150 €
  • Geprüfter Online-Shop

Tischwäsche


Qualitäten


Abwaschbar

Dank einer besonderen Versiegelung, dringen Flüssigkeiten nicht so leicht in das Gewebe ein, sondern perlen an der Oberfläche ab. Die Flecken lassen sich im Handumdrehen abwischen, bei Bedarf können Sie die Tischdecke auch ganz einfach in der Maschine waschen. Perfekt für den täglichen Gebrauch, besonders mit Kindern - hier ist kleckern erlaubt!


Fleckabweisend

Durch eine hochwertige Veredelung können flüssige Substanzen nicht in das Gewebe eindringen, sondern perlen einfach ab und können mit einem Küchenkrepp problemlos aufgetupft werden. Ob Rotwein-, Saft- oder Kaffeeflecken - einfach vorsichtig abtupfen und der Fleck ist weg. Schmutzunempfindlich und leicht zu reinigen. Durch linksseitiges Bügeln wird der Fleckschutz, auch nach mehreren Wäschen reaktiviert und aufgefrischt.


Damast / Jacquard

Damast ist ein Gewebe, bei dem sich Kett- und Schussfäden in Ihrer Flächenbindung abwechseln, wodurch es auch möglich ist, verschiedene Motive einzuweben. Damast besteht aus einer aufwendigen Webtechnik bei der nur sehr hochwertige und glatte Materialien verwendet werden. Das Gewebe kann in Kette und Schuss gleichfarbig sein, dann ist das eingewobene Muster nur unter schrägem Lichteinfall gut erkennbar. Die Musterung kann aber auch durch andersfarbigen Schuss hervorgehoben werden. Einen Damast mit großgemustertem Motiv bezeichnet man als "Jacquard".

Fasern


Baumwolle

Baumwolle ist die beliebteste Textilfaser der Welt. Sie ist besonders hautsympathisch. Baumwolle ist auch bei starker Benutzung und häufiger Reinigung besonders langlebig. Diese lässt sich durch zahlreiche Arbeitsschritten optisch und qualitativ aufwerten. Durch besondere Veredlungsprozesse können auch viele Farbtöne und besondere Grundeigenschaften (z. B. Fleckschutz, Wasserabstoßend, Bügelfrei) erreicht werden.


Leinen

Leinen ist fluselfrei und wenig anfällig gegen Schmutz und Bakterien. Die Leinenfaser ist sehr reißfest und extrem stabil. Die natürliche Reißfestigkeit macht das Leinen strapazierfähig und langlebig. Leinen sollte immer streng nach den angegebenen Pflegeanweisung behandelt werden. Reinleinen muss zu 100% aus Leinen gearbeitet sein. Bei Halbleinen muss der Anteil an Leinen mindestens 40% betragen.


Polyester

Diese synthetische Faser wird wegen ihrer pflegeleichten Eigenschaft verwendet. Polyester verbindet eine hohe Festigkeit mit einer guten Lichtbeständigkeit, was wiederum zu hervorragenden Wasch- und Farbechtheiten bei weiß- und gefärbten Artikeln führt. Durch eine exakte, beeinflussbare Fertigung können besonders gleichmäßige und glatte Stoffe daraus gefertigt werden.



Materialerklärung - Geschirrtücher



Baumwolle

Baumwoll-Geschirrtücher sind besonders saugfähig, an ihnen haftet der Schmutz besonders gut. Baumwolle kann bis zu 65% ihres Eigengewichtes an Wasser aufnehmen. Baumwolltücher sind pflegeleicht und auch leicht waschbar.


Frottier

Frottiertücher eignen sich besonders gut zum Abtrocknen von Kunststoffbehältern, oder auch zum trocknen von großen Flächen wie z. B. Topfe, Pfannen oder Tische. Die besondere Schlingengestaltung der Frottiertücher erhöht auch die Saugkraft des Tuchs.


Rein- und Halbleinen

Reinleinen-Geschirrtücher sind fusselfrei und eignen sich besonders gut zum Abtrocken von Gläsern. Halbleinen-Geschirrtücher eignen sich sehr gut zum Abtrocknen von Porzellan. Der brettige Charakter erledigt sich durch das Waschen von ganz allein. Empfehlenswert ist bei einem Leinenanteil ein Schon- oder Wollschleudergang, anschließend in Form ziehen und feucht bügeln.